diakonie003a
Diakoniestation
Lumdatal
menschlich
freundlich
kompetent

Mehr als
Pflege erfahren

Pflegen
Beraten
Begleiten
Anleiten
  • Slide003
  • Slide001
  • Slide002

am Donnerstag, dem 22. Februar um 20 Uhr
im Evangelischen Gemeindezentrum in Lollar, Daubringer Straße 55

Tagesordnung

1.    Eröffnung und Begrüßung
2.    Bericht des geschäftsführenden Vorstandes der Vereinsgemeinschaft
3.    Kassenbericht und Kassenprüfungsbericht
4.    Entlastung des geschäftsführenden Vorstandes der Vereinsgemeinschaft
5.    Förderverein Lollar: Wahl einer/s Wahlleiterin/s und Nachwahl des 1. Vorsitzenden
6.    Wahl der Kassenprüfer/innen
7.    Bericht der Diakoniestation Lumdatal  
8.    Diskussion und Meinungsbildung zur Verschmelzung der Fördervereine Lollar,
        Ruttershausen, Odenhausen und Salzböden.
        Der Entwurf des Verschmelzungsvertrags wird Ihnen auf Wunsch zugeschickt.
9.    Verschiedenes

Zur Bildung von Fahrgemeinschaften treffen wir uns um 19.30 Uhr wahlweise
"    am Ev. Gemeindezentrum in Ruttershausen,
"    an der Bushaltestelle "Alte Schule" in Odenhausen oder
"    am Bürgerhaus in Salzböden


gez.
Horst Münch, Günter Ziegler (Lollar)
Dr. Jutta Weisel, Reiner Zimmermann (Ruttershausen)
Reinhold Speier, Rudi Wagenbach (Odenhausen)
Birgit Becherer, Sigurd Schneider (Salzböden)

Die Staufenberger Gesundheitsmesse 2018 findet am Samstag, 24. März und am Sonntag, 25. März in der Stadthalle Staufenberg statt, organisiert durch die Fördervereine für die Diakoniestation Lumdatal aus Staufenberg und Lollar.

Teilnehmen können Kliniken, Ärzte, Therapeuten, Apotheken, Sport- und Wellness-Studios, Reha-Zentren, Unternehmen aus der Gesundheits-Fitness- und Wellnessbranche, Krankenkassen, Verbände, Vereine, Non-Profit-Organisationen, Restaurants, Supermärkte, Bioläden – alle Einzelpersonen und Unternehmen, die im Bereich Gesundheit, Sport, Wellness und Fitness tätig sind.

In Vorträgen und Gesprächsforen wird über einzelne Gesundheitsthemen referiert und diskutiert werden.

Vorgestellt werden auch neue Produkte aus den Bereichen Medizintechnik, Sport, Ernährung, Ernährungsergänzung und Wellness.

Ein buntes Rahmenprogramm wird die Staufenberger Gesundheitsmesse abrunden.

Interessenten können sich gerne bei dem 1. Vorsitzenden des Fördervereines Sozialstation Horst Münch, Tel. 06406/4505, melden bzw. ihr Interesse per E-Mail bekunden: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Vertreter der Fördervereine Lollar und Staufenberg übergaben der Diakoniestation gestern zwei neue Autos. Die beiden Seats sollen für die tägliche Versorgung von pflege- und hilfsbedürftigen Menschen in Rabenau eingesetzt werden. Die Fahrzeuge werden auch gebraucht, um die gestiegene Nachfrage nach Pflege- und Betreuungsleistungen abdecken zu können. Die Vorstandsvorsitzende der Station, Inge Krieb, der Geschäftsführer Markus Bernhardt und Pflegediesnstleiterin Nadine Weißbeck nahmen die Autos entgegen und bedankten sich herzlich bei den Mitgliedern der Fördervereine.

neue autos 

Aktuelles

am Donnerstag, dem 22. Februar um 20 Uhrim Evangelischen Gemeindezentrum in Lollar, Daubringer Straße 55 Tagesordnung 1. Eröffnung und...

Kontakt

Evangelischer Kirchlicher Zweckverband
Diakoniestation Lumdatal
Marburger Straße 30
35457 Lollar

Tel.:  0 64 06 - 16 92
Fax:  0 64 06 - 16 33

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 

Ihr Weg zu uns

Gerne begrüßen wir Sie, nach vorheriger Terminvereinbarung, auch zu einem persönlichen Gespräch in unserer Diakoniestation!

Anfahrt & Routenplaner

  • Letzte Änderung auf der Seite: 21.02.2018.